Internetagentur für Rechtsanwälte

Onlinemarketing, Webprogrammierung und -design für Rechtsanwälte gehören zum speziellen Aufgabengebiet der Internetagentur Frankfurt. Seit der gesetzlichen Erweiterung der Werbemöglichkeiten für Rechtsanwälte hat sich das Onlinemarketing für diese Berufsgruppe spürbar geändert. Es ist zu beobachten, dass auch Rechtsanwälte zunehmend die Möglichkeiten der Kundengewinnung im Internet nutzen. Das Internet ist auch unter Juristen zu einem vielumkämpften Markt geworden. Die Kunst hierbei ist es, trotz offensiven Einsatzes aller Optionen weder aufdringlich noch unseriös zu wirken – gerade Letzteres gilt es in diesem Berufsstand, der ohne Vertrauenswürdigkeit nicht auskommt, zu berücksichtigen.

Webdesign für gehobene Ansprüche

Ausgangspunkt des Onlinemarketings und Ziel der gewünschten Klicks ist Ihre Homepage. Diese sollte sowohl inhaltlich als auch optisch so konzipiert sein, dass Ihre Besucher zufrieden sind und auf Anhieb die Informationen finden, die sie suchen. Dass Ihre Cooporate Identity auch Ausgangspunkt für das Webdesign Ihrer Homepage darstellt, ist selbstverständlich.

Bei Redesign-Aufträgen machen wir Sie auf unpassende Designkonzepte bestehender Internetseiten aufmerksam, die weder Ihrem Marketingkonzept noch den oft unbewussten Erwartungen Ihrer Mandanten entsprechen. Nach einer grundlegenden Analyse wird ein Konzept zur Umstrukturierung und Auffrischung der Interenetpräsenz entworfen, das selbstverständlich in enger Zusammenarbeit mit Ihnen entsteht.

Page Ranking – wichtiger denn je

Ein wesentlicher Aspekt des Onlinemarketings ist auch bei Anwaltskanzleien die Optimierung für Suchmaschinen (Search Engine Optimization, SEO). Das Internet wird mehr und mehr dafür eingesetzt, neue Mandanten zu gewinnen, und die Suche des potenziellen Mandanten fängt meist bei den Suchmaschinen an. Wer bei Google & Co. nicht oder nur schlecht gefunden wird, hat kurz- und langfristig weniger Chancen, neue Mandanten zu gewinnen. SEO ist ein zentraler Baustein in der Gesamtentwicklung eines Internetauftritts.

Bei einer Anwaltskanzlei spielen besonders die von ihr gewählten Rechtsgebiet eine Rolle – je nach Rechtsgebiet haben zum Beispiel Keywords unterschiedliche Gewichtungen. Die gewünschten Positionen in den Ergebnislisten (Page Ranking) hängen maßgeblich von den Eingaben der User ab. Kenntnisse darüber, welche Suchbegriffe bei welchen Rechtsgebieten signifikant häufiger vorkommen, können einen entscheidenden Einfluss auf das Page Ranking Ihrer Site haben. Und manchmal ist es gerade nur der eine Klick, der eine langjährige, ertragreiche Mandantenbeziehung begründet und weitere nach sich zieht.

SEO – seriös und effektiv

Eine Internetagentur setzt für die optimale Positionierung in den Ergebnislisten der führenden Suchmaschinen nicht nur ausgeprägtes Fachwissen, sondern im gleichen Maße Feingefühl ein – denn besonders in der Berufsgruppe der Juristen gilt es Regelungen zu beachten, deren Missachtung nicht nur für die Reputation schädlich sein können. Oft praktizierte SEO-Methoden, die die Gefahr bergen, zur dauerhaften Abwertung bei wichtigen Suchmaschinen zu führen, werden von der Internetagentur Frankfurt bewusst nicht eingesetzt.

Die Homepage ist heute auch für Kanzleien die entscheidende Visitenkarte, Ausgangspunkt für Mandantengewinnung und wichtige Basis für Kommunikationsabläufe. Dieses bedeutende Element Ihres Gesamtkonzepts sollte professionell gestaltet und für die Bedürfnisse des Web 2.0 optimiert werden. Eine Internetagentur, die über spezielles Fachwissen in Bezug auf die Bedürfnisse von Kanzleien verfügt, kann Ihnen dabei helfen, wenn es um Erfolg und Umsatzsteigerungen geht.